Skip to content. | Skip to navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

 
Sections
Artikelaktionen

Geschichtsdidaktik empirisch

gde17 translation 2

(Foto: João Silas, CC0 1.0; Tim bates, CC BY-SA 4.0)

 


Save the date: Aus der gde19 wird die gde20

Die nächste Austragung der Tagungsreihe Geschichtsdidaktik empirisch findet nicht wie gewohnt im September 2019 statt, sondern wird um ein Jahr auf den 10. und 11. September 2020 verschoben.

Dies erlaubt unter anderem, die gde von der Zweijahrestagungen der KGD zu entkoppeln und das Tagungsformat zu überarbeiten.

Weitere Informationen folgen im Sommer 2019.


 

Um die Verstetigung des Austausches innerhalb der geschichtsdidaktischen Forschungsgemeinschaft über Forschungsinteressen, Fragestellungen, Methoden und Ergebnisse zu unterstützen, hat das Zentrum Politische Bildung und Geschichtsdidaktik in den Jahren 2007, 2009, 2012, 2013, 2015 und 2017 Tagungen mit dem Ziel organisiert, einen Überblick über die Forschungslandschaft im Bereich der Geschichtsdidaktik und einen Erfahrungsaustausch über theoretische und methodische Fragen zu ermöglichen. Die Erfahrungen und Eindrücke, die aus diesen Tagungen gewonnen werden konnten, bestätigten das Bedürfnis nach einem solchen Anlass, vermittelten aber auch Anregungen, wie der Anlass in einzelnen Bereichen verändert werden könnte, um das Ziel noch besser zu erreichen.

Aktueller Tagungsband


gde_fw15.jpg

Waldis, Monika & Ziegler, Béatrice (Hrsg.). (2017). Forschungswerkstatt Geschichtsdidaktik 15: Beiträge zur Tagung «geschichtsdidaktik empirisch 15». Bern: hep.

Sie können den Tagungsband direkt beim hep Verlag bestellen.

Weitere Informationen

Navigation